Brägele, Spätzle, Swing

Wir können alles – auch gute Musik machen. Das beweisen Xavier Naidoo, Laith Al Deen, Max Mutzke, Pe Werner, Pat Appleton und viele weitere Künstler aus Baden-Württemberg auf dieser Scheibe. Im Zusammenspiel mit der SWR Big Band legen sie eigene Songs neu auf oder singen alte Swing-Titel von Größen wie Frank Sinatra neu ein. Und natürlich klingen Pop-Hymnen wie „Bilder von Dir“ oder „Moondance“ (im Original von Van Morrison) hinterlegt mit dem beschwingten Rhythmus des Großorchesters noch mal erfrischend anders.


Highlights der CD, die zu Ehren des 60-jährigen Bestehens unseres Bundeslandes erschienen ist, sind schwer auszumachen. Aber nicht, weil sie nicht vorhanden wären, sondern weil es eben tatsächlich einige der „besten“ Musiker des Landes sind, die hier Titel an Titel reihen. Jeder hat nur eine Chance, nur einen Song, sich zu beweisen, und so spürt man förmlich das Bemühen der Interpreten, das Maximum aus den wenigen Minuten, die sie mit der Band musizieren dürfen, herausholen zu wollen. Selbst die ansonsten als Schmalz- und Schlagerjoker verschrienen Hartmut Engler und Dieter Thomas Kuhn klingen bei der Begleitung plötzlich cool und anspruchsvoll.

Wer ruhige Musik mag, die so gut zu einem Sonntagmorgen passt wie Spätzle und Brägele zum Ländle, dem sei hier eine Kaufempfehlung ausgesprochen.

fho

SWR Big Band & Interpreten
„Die Besten aus Südwesten“
EDEL:KULTUR