Charmantes Duo mit viel Herz

Talking To Turtles haben nach dem Album „Monologue“ jetzt ihr zweites Album „Oh, The Good Life“ veröffentlicht und damit eine konstante Weiterentwicklung im Songwriting belegt. Das charmante Leipziger Duo, Florian Sievers und Claudia Göhring, schreibt und spielt seine Songs mit sehr viel Herz und ist sehr stolz darauf, ihr Album in Seattle aufgenommen zu haben.

Ob man dem Album das anhört, darf hingegen jeder selbst beurteilen. Die zehn clever komponierten und arrangierten Songs muten größtenteils sehr harmonisch, teilweise aber auch etwas schräg an. Aber es sind ausgefallene Songs, die sich auch nach etlichem Hören nicht abnutzen. Vom ersten Stück „In The Future“ an begleiten die gefühlvollen Stimmen von Sievers und Göhring den Zuhörer durch ein Album voller schöner Melodien und Emotionen. Herausgestellt sei der Song „I Am In Numbers“, der zweifelsfrei ein sehr (ge)wichtiges Thema behandelt, die Organspende. Andere Anspieltipps sind „Crizzly Hugging“ und „Men In Trees“.

Auf Tour sind Talking To Turtles derzeit nur in den USA, etwa auf dem renommierten South by Southwest Festival in Austin/Texas. Aber man sollte die Augen und Ohren offenhalten, denn live sind Talking To Turtles noch ein Stück berührender und unterhaltsamer.

Text: Marc Bargmann

Talking To Turtles
Oh, The Good Life
Devilduck Records