Vielfältig

Das Bad Krozinger Mozartfest geht in die 18. Runde. Los geht es am Ostersonntag mit Perlen der Kammermusik. Vilonist László Fogarassy und Zsolt Németh am Klavier nehmen sich die ganz großen Meister vor: Mozart, Beethoven, Schubert, Bach und Weiner.

Mozartfest

 

Am Ostermontag folgt ein Klassik-Brunch, der musikalisch vom Johann-Strauß-Ensemble untermalt wird. Freitag der 5. April ist einer musikalisch-kulinarischen Reise gewidmet. Mit dem Johann-Strauß-Ensemble geht es von Neapel über Wien und Budapest nach St. Petersburg, dazu wird ein Drei-Gänge-Menü mit russischen Speisen serviert. Der Tag darauf steht unter dem Motto „Bandoneon meets Strings“. Tangos von Piazzolla treffen auf Jugendwerke von Mendelssohn und Mozart.

Am Sonntag, den 14. April ist das „Markgräfler Symphonieorchester“ mit der Solistin Andrea Amann am Klavier zu Gast im Kurhaus Bad Krozingen. Am Sonntag darauf geben Solisten der Hochschule für Musik Freiburg beim traditionellen Opernabend Arien und Duette zum Besten. Die Abendveranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr.

Kurhaus, Bad Krozingen
31.3. bis 28.4.
www.bad-krozingen.info
Karten-Infos: 0761/496-8888


Foto: Kurhaus Bad Krozingen