Das Ereignis des Elsässer Sommers

Der Blumenkorso, im Volksmund einfach „der Korso“ genannt, war einst ein kurzer, bei den Gemüsehändlern der Stadt beliebter Umzug. Heute hingegen ist er im Mittelelsass das Ereignis des Sommers! Mit 27.000 Besuchern im letzten Jahr ist die Veranstaltung weit über die Region hinaus bekannt.

500.000 Dahlien schmücken die Festwagen, die bei zwei Umzügen (einer tags, der andere nachts) durch die Stadt rollen. Das Thema der diesjährigen Ausgabe sind die verwunschenen Königreiche. Passend hierzu wurden mehrere Gruppen ausgewählt, die zur magischen und fantastischen Atmosphäre des Umzugs beitragen sollen. Musikalisch bringt der Verein Zone 51, ein treuer Partner des Blumenkorsos, Sélestat zum Beben.

Sélestat, Elsass
11.8. bis 12.8.
Karten-Infos: 0761/496-8888
www.corso-fleuri.fr



Foto: © Stadt Sélestat