Ein Ereignis

Über 100 Millionen verkaufte Alben, zahlreiche Auszeichnungen, darunter allein zehn Grammys und die Mitgliedschaft in der Rock’n’Roll Hall Of Fame sprechen für sich. Und für die amerikanischen Rocker von Guns ‘N’Roses. Die Hardrock-Band aus Kalifornien ist unbestritten eine der berühmtesten und erfolgreichsten ihrer Zunft. Klar, schon länger spielt die Band nicht mehr in ihrer Originalbesetzung. Der geniale Gitarrist und nicht minder charismatische Slash kippt seinen Whisky inzwischen auf anderen Bühnen.

Für ihr jüngstes Album hatte die reformierte Band um Sänger Axl Rose sich mehr als ein Jahrzehnt Zeit gelassen. Seit „Chinese Democracy“ 2008 erschien, spielt die Band aber regelmäßig auf der ganzen Welt Konzerte – sofern sie denn an jenen Abenden auch Lust dazu haben. Aber wenn sie denn mal irgendwo live auf der Bühne stehen dann ist das ein Ereignis. Schließlich heißt der Frontmann ja Axl Rose. Neue Songs werden natürlich auf der Setlist stehen, aber auch Klassiker wie „November Rain“, „Sweet Child O‘Mine“ oder „Welcome to the Jungle“ oder „Knockin’ on Heaven’s Door“ oder oder oder.

Straßburg, Zenith
Mo., 11.6., 20 Uhr
Karten-Infos: 0761/496-8888
www.zenith-strasbourg.fr



Foto: © Promo