Einheizen!

Die Fans dürfen sich auf ein Heavy Metal-Spektakel der Extraklasse freuen, denn dass der 63-jährige Ozzy Osbourne noch lange nicht zum alten Eisen des Musikgeschäfts gehört, stellt er bei seiner ausgeflippten und unterhaltsamen Live-Show unter Beweis. Dass die Show ursprünglich als Black Sabbath Konzert angekündigt war, wird die Fans nicht stören.

Ozzy, auch bekannt als der Fürst der Finsternis, hat ja seinen Black Sabbath Bandkollegen Geezer Butler dabei. Zu Ehren ihres an Krebs erkrankten Bandkollegen Tony Iommi werden sie den Besuchern in der SAP-Arena mit den größten Black Sabbath Hits mächtig einheizen. Auch Ozzys Solo-Bandkollege Zakk Wylde wird dabei sein. Diese Show des Mad Man des Rock’n’Roll wird interessant werden.

Mannheim, AP Arena
Mi., 20.6., 20 Uhr
www.saparena.de



Foto: Promo