Brillante Mixtur

Eine Stimme, die unter die Haut geht – eine Gitarrentechnik, die Maßstäbe setzt. Der talentierteste Vertreter des New-Soul, Raul Midón, gibt sich heute Abend in Basel die Ehre. Der blinde Sänger, Gitarrist und Songwriter startete 2005 seine Solokarriere mit dem fulminanten Studioalbum „State of Mind“, 2007 folgte „A World within a World“. Seine ganze Magie entfaltet sich aber erst bei seinen Bühnenauftritten.

Absolut genial seine soulige Tenorstimme, sein betont perkussives Gitarrenspiel und die originellen, beboppigen „Trompeten“improvisatioenen. Wie kann ein Mensch nur so viel Gefühl und Ausdruck in die Musik legen? – das fragen sich nicht nur die Kirtiker, sondern auch das begeisterte Publikum. Die Frage ist leicht zu beantworten: Raul Midón kanalisisiert mit seiner brillanten Mixtur aus Soul-, Pop-, Jazz-, Folk- und Latin-Elementen seine ganze Kreativität und Leidenschaft in Musik. Seine virtuose und doch schlichte Performance zu erleben, gehört derzeit zu den eindrucksvollsten Bühnenerfahrungen im internationalen Live-Business.

Airport Casino Basel
17.10., 20.30 Uhr
www.grandcasinobasel.com
Achtung: Zutritt ins Casino erst ab 18 Jahren.
Gültiger Ausweis und gepflegte Kleidung erforderlich.



Foto: Grand Casino Basel