Gedankenlesen – gibt es das wirklich? Zumindest ist klar: Wenn es einer kann, dann Thorsten Havener. Der Gedankenleser findet in Tokyo unter neun Millionen Menschen eine versteckte Person, lässt sich mit verbundenen Augen durch die Gedanken seines Beifahrers über eine Bergstraße manövrieren und versetzt hunderte von Menschen in Trance.

 

Thorsten Havener knackt sie alle. Foto: Frank Eidel

Thorsten Havener knackt sie alle. Foto: Frank Eidel

In seinem Programm „Der Körpersprache-Code“ zeigt Havener, dass wir uns alle durch unsere Körpersprache verraten – und er nutzt das nicht nur, um zu verblüffen, sondern erklärt es auch. Mit viel Humor und einem Augenzwinkern. Nie hat Körpersprache mehr Spaß gemacht!

 

Der Körpersprache-Code
Burghof, Lörrach
Freitag, 6. Februar, 20 Uhr

www.burghof.com, Karten-Infos: 0761/496-8888