Umfassende Originalwerke, ausgewählte Reproduktionen und  ein Überblick über Bowiens schriftstellerische Tätigkeiten: In der großen Kunstausstellung in Weil am Rhein können interessierte Besucher die Autobiografie des Künstlers Erwin Bowien neu erleben. Sie sehen nicht nur seine größten Werke, sondern erleben Bowien auch von einer privaten Seite, etwa wie der Maler zum ersten Mal in Kontakt mit der Malerei kam.

 

Dreiländereck_1968
Im Erdgeschoss erhält der Besucher zunächst einen Überblick über Bowiens Vita, bevor sich die Ausstellung dann dem Wirken und Leben des Künstlers in Weil am Rhein widmet. Der dritte Raum ist seinem poetisch-literarischen Schaffen gewidmet. Im Obergeschoss folgt dann ein Rundgang mit Bowiens Lebensmittelpunkt Solingen.

 

Museum am Lindenplatz, Weil am Rhein
Erwin Bowien
bis 27. Juli
Info: www.museen-weil-am-rhein.de