Heute empfehlen wir einen vorweihnachtlichen Besuch im Musikkeller an der Schnwelinstraße, denn Corvus Corax, die Könige der Spielleute, sind mit ihrem neuen Album „Sverker“ wieder auf Tour und heute zu Gast im Jazzhaus Freiburg. Im Mittelpunkt steht diesmal Nordeuropa: Von keltischer Poesie und Tänzen aus dem 7. bis 12. Jahrhundert bis hin zu Liedern der Wikinger, von Island über Irland bis nach Skandinavien. Corvus Corax entführen mit Dudelsäcken, Cistern, Schlagwerk und vielen extra für die Tour gefertigten Instrumenten in mittelalterliches Liedgut aus den nordischen Kulturkreisen.