Widder
Du verstehst Fastnacht einfach nicht: Der Bäcker verkauft Scherben. In deinem Lieblingsclub läuft Schlager statt Elektro. Und plötzlich soll es in Ordnung sein, Frauen Bier holen zu schicken, weil sie schon wieder hässlich werden? Da hilft nur eins: Tür zu, Riegel davor und ausharren bis Aschermittwoch. Da ist der Spuk wieder vorbei – versprochen.

 

Stier
Du hast gehört, dass Frauen auf Männer in Uniform stehen. Also polierst du deine Uniformknöpfe auf Hochglanz und marschierst als fescher Pilot, Polizist oder Kapitän auf den Ball Verqueer, um dort richtig Eindruck zu schinden. Glückwunsch, viele Avancen bekommst du so bestimmt – nur nicht von Frauen.

 

Zwilling
Karawane zieht weiter und du hast schon wieder Durst. Warum sind diese Klöpferle eigentlich immer so klein? Bis man mit denen getrommelt, sich den Deckel auf die Nase gesteckt und angestoßen hat, ist man schon fast verdurstet. Was würdest du darum geben, wenn jetzt Oktoberfest wäre – da haben die Getränke wenigstens eine vernünftige Größe.

 

Krebs
Hallo Flieger! Du willst an Fastnacht über allem schweben, lautlos durch die Lüfte gleiten und dir die Wolken von oben anschauen. Dann verkleide dich doch als Segelflieger. Aber überleg dir, wo du feiern gehst, denn in Freiburg ist die Party für dich leider bald zu Ende. Vielleicht lassen sie dich ja in Bremgarten oder Kirchzarten mitfeiern?

 

Loewe
Warum sich als Euromünze verkleiden, wenn man auch ein Hunderter sein kann? Du hältst nichts von Bescheidenheit, sondern verkleidest dich gleich als erfolgreichste Frau des Landes – Deutschlands First Lady. Die blonde Perücke hast du schon, an den typischen Gesten arbeitest du noch. Und dann geht es als Helene Fischer atemlos durch die Nacht.

 

Jungfrau
Du verkleidest dich als Proll. Jogginganzug in Neonfarbe, Feinrippunterhemd, Vokuhilafrisur mit Schnäuzer – und schon ziehst du „zeig doch mal die Möpse“-grölend durch die Straßen. Was du noch nicht verstanden hast: Fastnacht ist DIE Gelegenheit, mal in eine andere Rolle zu schlüpfen. Warum führst du dich also auf wie immer?

 

Waage
Helau und Alaaf! Du freust dich schon das ganze Jahr auf Karneval, schließlich bist du ein echter Jeck. Büttenreden, Politiker verunglimpfen und Kamelle werfen sind genau dein Ding. Und wenn et Trömmelche jeht, dann jeht bei dir die Party erst richtig los. Dann mach dich jetzt besser mal auf die Socken, der Weg nach Köln ist ganz schön weit.

 

Skorpion
Die Einnahmen des Kripoballs kommen in diesem Jahr Migranten und Flüchtlingen zugute. Was das mit dir zu tun hat? Nichts. Auch wenn du am liebsten vor dem ganzen Fastnachtstrubel flüchten und in ein narrenfreies Land emigrieren würdest – für dich ist das Geld nicht. Verfolgung durch Hexen, Teufel und andere Narren wird als Fluchtgrund nicht anerkannt.

 

Schuetze
Immer musst du dich entscheiden: Stadion oder kein Stadion. Pommes mit Majo oder Senf. Dicke Titten oder Kartoffelsalat. Bei der Kostümwahl kannst du dich vom Liedgut lenken lassen: Du hast drei Haare auf der Brust? Geh als Bär. Du heißt Joana? Verkleide dich als geile Sau. Du setzt dir gerne eine Zwiebel auf den Kopf? Geh als Döner.  Als vegetarischer – wir sind hier in Freiburg.

 

Steinbock
Du hast schön gekocht, Blumen gekauft und sexy Unterwäsche angezogen. Schließlich ist heute der romantischste Tag im Jar. Doch für deinen Schatz ist der 14. Februar nicht Valentinstag, sondern Fastnachtssamstag. Die Lösung: Sie verkleidet sich als Schneeflittchen, er als großer böser Wolf und dann feiert ihr eure eigene Fasnetsparty.

 

Wassermann
Du bist rund, prall und schon nach drei Treppenstufen rot im Gesicht. Gut, mit den Neujahrsvorsätzen und dem Diätplan hat es nicht geklappt, aber warum nicht jetzt das Beste daraus machen? Verwandle deine Schwächen in Stärken und verkleide dich als Erdbeere! Du bist doch auch sonst ein richtiges Früchtchen.

 

Fische
Eine krumme Nase mit Warze, schwarze Zähne, verfilzte Haare. Als die Schönheit verteilt wurde, hast du verschlafen. Mach dir nichts draus. Andere zahlen für eine Hexenmaske hunderte von Euro – du hast sie von der Natur geschenkt bekommen. Noch ein Vorteil: Als Hexe verkleidete Wintersportler dürfen am Freitag, den 13. Februar umsonst auf dem Feldberg Ski fahren.

 

Text: Tanja Bruckert